Quer durchs Land nach Chittagong

Das könnte Dich auch interessieren …

5 Antworten

  1. Birgit Haas sagt:

    Vielen Dank lieber Jonas!
    Tolle Bilder, danke für deine Worte. Ich glaube da kann man nie zu ausführlich sein. Wünsche dir weiterhin alles Gute und freu mich natürlich auf den Film!!!!! LG Birgit

  2. Heiko Rudek sagt:

    Geschrieben und fotografiert als sei man selbst mit dabei gewesen! TOLL! Gefällt mir sehr! Du hast das Zeug zum schreiben und fotografieren! Bleib dran… mach GENAU SO weiter! Freue mich jetzt schon auf alles was noch kommt! Heiko

    • Jonas sagt:

      Vielen Dank fürs Lesen und für dein Lob! Ich freue mich sehr dass die Texte so gut ankommen 😀 Ich gebe mir auch in Zukunft größte Mühe! Liebe Grüße, Jonas

  3. Simone sagt:

    Puh. Die Tränen fliesen. Ich kenne ja schon viele Geschichten aus Bangladesch, weil ich zu den Sternsingern gehöre. Aber du hast diese Nähe nochmals besonders gut rüber gebracht.
    Vielen Dank
    Simone

  4. Hansjörg Nothelfer sagt:

    zufällig bin ich auf den Blog von Jonas gestoßen, hatte jedoch schon im Febr. von Eurem Filmprojekt erfahren. Die Fotos und der Text sind ganz toll. Sie vermitteln einen guten Einblick in das Land, die Menschen und besonders die Mandis. Father Simon, der schon mal bei mir in Karlsruhe war, ist ja ein echter Maid. Ich wünsche Eurem Film einen guten Abschluss und bin darauf gespannt, was Ihr daraus gemacht habt. Liebe Grüße an Euer Team und besonders an Anja.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.