Erste Reiseziele

Hallo 🙂

wie ihr sicher gelesen habt, bin ich die ersten zwei Wochen in Sydney in einer Sprachschule. Natürlich habe ich mir auch schon Gedanken gemacht, was ich mir in meiner Freizeit ansehen möchte:

  1. Den Hafen: der sogenannte Port Jackson ist der natürliche Hafen von Sydney. Er beherbergt die Wahrzeichen der Stadt, das Sydney Opera House und die Sydney Harbour Bridge.
    1788 hatte James Cook hier übrigens die erste weiße Siedlung Australiens errichtet.
  2. The Rocks: ist ein noch sehr historischer Stadtteil in direkter Nähe zum Hafen. Er beherbergt einige der ältesten Pubs von ganz Sydney.
  3. Das SS-Ayrfield-Wrack: Die SS Ayrfield wurde im zweiten Weltkrieg für die Verpflegung USamerikanischer Pazifiktruppen genutzt. Später wurde sie als Transportschiff verschiedener Firmen gernutzt und 1972 stillgelegt. Seit dem verfällt das Schiff und ist inzwischen mit einem regelrechten Wald überzogen.Homebush_Bay_-_SS_Ayrfield
  4. Die Blue Mountains: sind ein Gebirge ca. 100 km entfernt von Sydney. Seit 2000 gehört es zum Weltkulturerbe der UNESCO. Die Blue Mountains sind ein Sandsteingebirge,
    in dem sehr viele verschiedene Sorten von Bambus wachsen
  5. Das 20th Century-Fox-Studio in Sydney: Ich interessiere mich sehr für Berufe im Film. Ich würde gern Kameramann oder Regisseur werden, wenn die Arbeitschancen in Deutschland nicht so schlecht stünden. Trotzdem lasse ich es mir natürlich nicht nehmen, den Studiokomplex zu besichtigen.
  6. The Chinese Garden of Friendship: Dieser Garten wurde von sydneys chinesischer Partnerstadt Guangzhou entwurfen und 1988 zur 200-Jahrfeier Sydneys eröffnet.

Natürlich werde ich in Sydney noch mehr Reiseziele finden. Vieleicht empfehlen andere Traveller etwas, oder der Reiseführer 😉
Vielen Eindrücken in der Stadt wird man sicher auch einfach über den Weg laufen…
Auf diesem Blog werden auf jeden Fall Berichte und Fotos veröffentlicht 🙂
:

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.